Winnenden

Acht Tonnen Hilfsgüter in nur 48 Stunden gesammelt - Winnender Feuerwehrmann an Spendenaktion für Betroffene im Flutgebiet beteiligt

Hilfskonvoi
Der Hilfskonvoi für das Flutgebiet rund um Ahrweiler. © Thomas Weith

Seit knapp 30 Jahren ist Thomas Weith aus Breuningsweiler nun schon bei der Feuerwehr. „Ich habe in dieser Zeit schon viel erlebt. So etwas Brutales wie im Kreis Ahrweiler habe ich allerdings noch nie gesehen“, erzählt der 52-Jährige am Telefon. Weith arbeitet bei der Stuttgarter Berufsfeuerwehr. „Ich bin dort Leitungsdienst-und Lagedienstführer. Also quasi der diensthabende Chef in der Leitstelle“, beschreibt er seine Arbeit.

Überwältigende Resonanz

In Katastrophenfällen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich