Winnenden

Alarm am Rems-Murr-Klinikum: Viel Rauch entsteht beim Essenzubereiten

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

In der Nacht auf Dienstag wurde die Abteilung Zipfelbach der Feuerwehr Winnenden durch die automatische Brandmeldeanlage des Rems-Murr-Klinikums Winnenden alarmiert. Darüber berichten Tobias Hackel von der Freiwilligen Feuerwehr.

Als die ersten Einsatzkräfte am Montag (5.9.) gegen 23.15 Uhr am Rems-Murr-Klinikum ankamen, konnten sie nach der ersten Erkundung jedoch schnell Entwarnung geben: Im Küchenbereich einer Krankenstation war es bei der Zubereitung von Essen zu Rauchentwicklung gekommen.

Zur Belüftung des betroffenen Bereichs war es ausreichend, die Fenster zu öffnen, die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Feuerwehr wieder einsatzbereit geschaltet und die beiden an der Einsatzstelle befindlichen Löschfahrzeuge sowie der Einsatzleiter vom Dienst konnten wieder einrücken.

Mit an der Einsatzstelle waren vorsorglich der hauptamtliche Rettungsdienst sowie die Polizei mit je einem Einsatzfahrzeug.

In der Nacht auf Dienstag wurde die Abteilung Zipfelbach der Feuerwehr Winnenden durch die automatische Brandmeldeanlage des Rems-Murr-Klinikums Winnenden alarmiert. Darüber berichten Tobias Hackel von der Freiwilligen Feuerwehr.

Als die ersten Einsatzkräfte am Montag (5.9.) gegen 23.15 Uhr am Rems-Murr-Klinikum ankamen, konnten sie nach der ersten Erkundung jedoch schnell Entwarnung geben: Im Küchenbereich einer Krankenstation war es bei der Zubereitung von Essen zu Rauchentwicklung

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper