Winnenden

Beim Büroputzen in Winnenden Firmenhandy gestohlen

Schreibtisch
Der Angeklagte hat ein Smartphone vom Schreibtisch geklaut, als er das Firmenbüro reinigte. Symbolbild. © Pixabay

Ein 21-Jähriger hat ein Smartphone geklaut und weiterverkauft, weshalb er sich vor dem Waiblinger Amtsgericht verantworten musste. Beim Angeklagten handelte es sich um einen alten Bekannten, dem Richter Armin Blattner und Sabine Gerner von der Jugendgerichtshilfe gegenübersaßen.

Der Angeklagte lebt bei seiner Mutter und bekommt Geld vom Arbeitsamt. Er hatte zum Zeitpunkt des Geschehens, im Mai 2019, in Mutters Reinigungsfirma gejobbt, nachdem er eine Ausbildung zum Maler und Lackierer

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar