Winnenden

Brand an Neujahr in Winnenden-Birkmannsweiler: Polizei sucht nach der Ursache

Nachklapp Brand Birkmannsweiler
Blick aufs ausgebrannte Haus – am Montag waren Spurensucher der Polizei vor Ort. © Alexandra Palmizi

Das Feuer hat am Neujahrstag ganz Birkmannsweiler in Atem gehalten: Über Stunden brannte ein Einfamilienhaus in der Silcherstraße. Die dichte Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Eine 58-Jährige hat ihr Zuhause an die Flammen verloren. Vorerst ist sie bei einem Winnender Feuerwehrmann untergekommen. In dem stark beschädigten Gebäude hat die Polizei am Montag mit der Spurensuche begonnen. In den kommenden Tagen werden Brandsachverständige den Schaden analysieren. Ein Polizeisprecher teilt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion