Winnenden

Dachsanierung am Winnender Bahnhof geht weiter

Plastikabfall
Der Winnender Bahnhof. © Alexandra Palmizi

Nach der Dachsanierung am Mittelbahnsteig (Gleis 2/3) und am Hausbahnsteig Gleis 1 folgt nun die noch ausstehenden Treppendachsanierung, wie die Bahn per Pressemitteilung verkündet. Die Baustelleneinrichtung für den Neubau des Treppendachs steht bereits, die Hauptarbeiten beginnen ab Montag, 8. November. Die gesamte Maßnahme soll laut Bahn bis Ende November abgeschlossen sein.

Zugang über die Brücke

Aus Sicherheitsgründen müsse die Unterführung zwischen dem Eingang des Empfangsgebäudes und dem Zugang zu Bahnsteig Gleis 2/3 geschlossen bleiben. Die Unterführung solle, sobald möglich, wieder vollständig geöffnet werden. Der Zugang zu den Gleisen sei in der Zeit weiterhin über die Brücke möglich. Der Zugang zum Video-Reisezentrum und zu den Automaten könne zeitweise eingeschränkt sein.

Die Schutzfolien der bereits errichteten Bahnsteigdächer sollen nun ebenfalls beseitigt werden, so dass davon keine Teile mehr im Gleisbett landen. Ursprünglich sollte die Sanierung im Sommer erfolgen, musste aber aufgrund von Lieferschwierigkeiten verschoben werden.

Wie eine Bahnsprecherin auf Nachfrage erklärt, funktioniert inzwischen auch der Aufzug an Gleis 2 wieder, der am Donnerstag ausgefallen. „Wir haben die Türstörung behoben“, so die Sprecherin am Telefon.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: