Winnenden

Das ist das neue Winnender Mädle

Giuliana
Giuliana Di Donna (Archivfoto). © Gaby Schneider

Das neue Winnender Mädle heißt Giuliana Di Donna. Sie ist 18 Jahre alt und schreibt im kommenden Jahr ihr Abitur, will danach Medizin studieren.

„Das ist mein Lebensziel. Ich bin sehr zielstrebig“, sagte sie bei ihrer Vorstellung vor der Jury am Montagabend. Die Juroren konnte sie vor allem durch ihr schlüssiges Konzept, was die künftige Nutzung des Winnender Mädles in Sachen Social Media betrifft, überzeugen.

Bis 2023

Das Winnender Mädle repärsentiert die Stadt Winnenden gemeinsam mit OB Hartmut Holzwarth bei Veranstaltungen aller Art.

Giuliana Di Donna ist bis 2023 im Amt. Die offizielle Einsetzung folgt noch. 

Die Vorgängerin von Giuliana Di Donna ist Celine Traub.