Winnenden

Der junge Winnender Feuerwehrkommandant geht nach Stuttgart

Kai-Benedikt Feess
Kai-Benedikt Feess. Foto: Feuerwehr © Feuerwehr

Der junge Kommandant Kai Benedikt Feess geht schon wieder. In Stuttgart wird er Feuerwehrmann in der Berufsfeuerwehr der Großstadt.

Seit 1. August 2017 ist Kai-Benedikt Feess hauptamtlicher Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr in Winnenden. Die Stadt hatte ihn gezielt über Jahre hinweg zum Kommandanten aufgebaut. 2015 trat er als Sachbearbeiter für das Feuerwehrwesen bei der Stadt ein und wurde berufsbegleitend von April 2016 bis März 2018 für den gehobenen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich