Winnenden

Der schönste Bart kommt aus Winnenden

1/2
JB176505_0
Bartmeister des Clubs Belle Moustache. Sitzend von links: Josef Smirmaul, Eugen Hipp, Bernd Hildebrandt, Egon Jerg, Stehend von links: Josef Zeiler, Wolfgang Schneider, Theo Amann, Jürgen Burkhardt, Rainer Frech, Stefan Hofmeister, Erwin Butsch, Aarne Bielefeldt, Norbert Topf. © Leonie Kuhn
2/2
JB176559_1
Erwin Butsch (mitte) ist Französischer Meister in der Disziplin „Kinnbart Musketier“. © Leonie Kuhn

Winnenden.
Schwäbische Bartträger sind unter den schönsten bei den internationalen französischen Meisterschaften in Ungersheim (Elsass). Einer von ihnen, der Winnender Erwin Butsch, wurde Französischer Meister in der Disziplin „Kinnbart Musketier“, und er trug auch die zum Bart passende Kostümierung. Gleich vier französische Meistertitel erzielte der Bartclub Belle Moustache bei den Schnauzbart-Klassen mit Wolfgang Schneider, Oppenweiler (Schnauzbart naturale), Eugen Hipp, Filderstadt (Schnauzbart kaiserlich), Bernd Hildebrandt, Reutlingen (Schnauzbart englisch) und Rainer Frech, Stuttgart (Schnauzbart ungarisch). Bartclub-Präsident Jürgen Burkhardt war begeistert von diesem Ergebnis und sagte „Jetzt wollen wir mit zehn Teilnehmern bei der Weltmeisterschaft in Austin/Texas USA vom 1. bis 3. September möglichst wieder erfolgreich sein.“