Winnenden

DRK-Ortsverein Winnenden: Einsatz im Hochwasser-Katastrophengebiet

1/2
DRK_Fluthelfer2
Carolin Häußer und Christian Franck vor dem DRK-Krankentransportwagen. © DRK
2/2
DRK_Fluthelfer
Was vom Hochwasser übrig bleibt: Schlamm und Sperrmüll. © DRK

Carolin Häußer und Christian Franck vom Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Winnenden waren fast drei Tage im Einsatz im Hochwasser-Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz, um den Rettungsdienst zu unterstützen. DRK-Pressesprecher Christian Siekmann berichtet.

Es war ein anstrengender Einsatz für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des DRK. Als sie am Samstagmorgen mit dem Notfallkrankentransportwagen, den das Land für den Bevölkerungsschutz zur Verfügung stellt, im Konvoi mit 31 weiteren

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich