Winnenden

Fast alle Spielhallen in Winnenden verschwinden

Spielcasino
Das Las Vegas an der Bengelstraße, die vom Alten Rathaus zum Reformhaus führt. Die Spielhalle muss schließen, das Haus der Jugend und das CVJM-Jugendhaus sind weniger als 500 Meter entfernt und die Übergangsfrist seit dem Erlass des neuen Gesetzes ist vorbei. © Alexandra Palmizi

Wer wegen Home-Office lange nicht mehr in der Stadt war, der merkt jetzt: Mindestens drei Spielcasinos sind zu. Nicht, dass man sie arg vermissen würde, aber auffällig ist es schon. Die Hausbesitzer hatten mit ihnen solvente Mieter, und sogar die Stadtkasse profitierte von ihnen über eine hohe Vergnügungssteuer. Doch nun hat den allermeisten Spielhallen und Wettbüros, die in den Jahren 2005 bis 2010 problemlos genehmigt wurden, das letzte Stündlein geschlagen.

„Die Luft wird dünner“,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich