Winnenden

Feuerwehr-Party "Die Hütte brennt"

1/32
Mega Oldie Party - Bild 11_0
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
2/32
Mega Oldie Party - Bild 01_1
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
3/32
Mega Oldie Party - Bild 18_2
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
4/32
Mega Oldie Party - Bild 03_3
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
5/32
Mega Oldie Party - Bild 04_4
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
6/32
Mega Oldie Party - Bild 05_5
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
7/32
Mega Oldie Party - Bild 06_6
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
8/32
Mega Oldie Party - Bild 07_7
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
9/32
Mega Oldie Party - Bild 02_8
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
10/32
Mega Oldie Party - Bild 08_9
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
11/32
Mega Oldie Party - Bild 13_10
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
12/32
Mega Oldie Party - Bild 09_11
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
13/32
Mega Oldie Party - Bild 10_12
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
14/32
Mega Oldie Party - Bild 12_13
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
15/32
Mega Oldie Party - Bild 14_14
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
16/32
Mega Oldie Party - Bild 15_15
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
17/32
Mega Oldie Party - Bild 16_16
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
18/32
Mega Oldie Party - Bild 30_17
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
19/32
Mega Oldie Party - Bild 17_18
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
20/32
Mega Oldie Party - Bild 19_19
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
21/32
Mega Oldie Party - Bild 20_20
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
22/32
Mega Oldie Party - Bild 21_21
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
23/32
Mega Oldie Party - Bild 22_22
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
24/32
Mega Oldie Party - Bild 23_23
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
25/32
Mega Oldie Party - Bild 24_24
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
26/32
Mega Oldie Party - Bild 25_25
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
27/32
Mega Oldie Party - Bild 26_26
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
28/32
Mega Oldie Party - Bild 27_27
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
29/32
Mega Oldie Party - Bild 28_28
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
30/32
Mega Oldie Party - Bild 29_29
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
31/32
Mega Oldie Party - Bild 31_30
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin
32/32
Mega Oldie Party - Bild 32_31
Schwofen und feiern bei Hits der 70er bis 90er Jahre: In Berglen-Steinach herrschte beste Stimmung. © Benjamin Beytekin

Berglen.
Für ihre Oldie-Party in der Steinacher Halle hat sich die Feuerwehr Berglen-Süd richtig reingehängt. Fast die ganze Abteilung, 50 Mann, haben am Samstag ab 8 Uhr aufgebaut, die Gäste ab 19 Uhr bewirtet und bis 3.30 Uhr am Sonntag alles wieder abgetakelt. Kommandant Bernhard Kurz blieb mit zwei Leuten sogar bis 5 Uhr, bis die Halle mit Maschinen gereinigt war. Obwohl die Party ganz schön anstrengend war, zieht er eine erfreuliche Bilanz: „Es waren rund 420 Gäste da, die Halle war richtig voll.“

Viele hatten Lust zu tanzen, „das Hauptpublikum war 40 bis 60 Jahre alt und war ganz scharf auf die Musik“, berichtet Bernhard Kurz vom klar definierten Programm: Hits der 70er, 80er und 90er Jahre. Außer dem DJ hatte die Feuerwehr einen Veranstaltungsprofi engagiert, der mit einer beeindruckenden und abwechslungsreichen Lichtshow Disco-Atmosphäre schuf. „Die Leute wollten zum Schluss gar nicht mehr gehen, wir mussten aber wegen des Totensonntags die Musik um 1 Uhr abdrehen“, sagt Bernhard Kurz.

Die Feuerwehr-Party unterm Motto „Die Hütte brennt“ hatte zehn Jahre Pause – demnächst wird die Abteilung besprechen, ob es sie künftig in kürzeren Abständen geben wird.