Winnenden

Feuerwehreinsatz: Feuer auf Balkon am Dienstag (14.6.) in Winnenden-Schelmenholz

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Die Freiwillige Feuerwehr Winnenden wurde am Dienstag (14.6.) um 22.27 Uhr mit den Abteilungen Stadtmitte und Zipfelbach zu einem Zimmerbrand in den Stadtteil Schelmenholz alarmiert: Ein Autofahrer meldete Feuerschein in einem Zimmer, die Einsatzkräfte mussten den genauen Ort allerdings erst suchen, berichtet Tobias Hackel von der Feuerwehr. Sie fuhren dazu zwei Straßen ab und kontrollierten die möglichen Gebäude von außen. Letztlich entdeckten sie auf einem Balkon in einem Hochhaus ein Kleinfeuer, das vermutlich durch Verbrennen von Abfällen entstanden war.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war es bereits weitgehend erloschen, mit Kleinlöschgerät wurden letzte Glutnester beseitigt. Die Freiwillige Feuerwehr Winnenden war mit sechs Fahrzeugen und etwa 35 Einsatzkräften vor Ort. Mit an der Einsatzstelle waren die Polizei mit mehreren Streifen sowie der Rettungsdienst Rems-Murr und der Ortsverein Winnenden mit haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften.

Die Freiwillige Feuerwehr Winnenden wurde am Dienstag (14.6.) um 22.27 Uhr mit den Abteilungen Stadtmitte und Zipfelbach zu einem Zimmerbrand in den Stadtteil Schelmenholz alarmiert: Ein Autofahrer meldete Feuerschein in einem Zimmer, die Einsatzkräfte mussten den genauen Ort allerdings erst suchen, berichtet Tobias Hackel von der Feuerwehr. Sie fuhren dazu zwei Straßen ab und kontrollierten die möglichen Gebäude von außen. Letztlich entdeckten sie auf einem Balkon in einem Hochhaus ein

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper