Winnenden

Guillermo Aparicio: Trauer um  den Wahl-Winnender und Schriftsteller

Guillero Aparicio Schriftsteller aus Winnenden
Guillermo Aparicio (†). © Habermann

Am Mittwoch, 26. Mai, ist der spanische Autor Guillermo Aparicio, genannt „Apa“, im Alter von 81 Jahren gestorben. Von 2001 bis 2018 lebte Aparicio mit seiner Frau in Winnenden. Er war als Übersetzer, Journalist und Schriftsteller bekannt. Außer Gedichten und Prosa verfasste der Wahl-Winnender Koch- und Sprachbücher in Reihen wie „Spanisch für Besseresser“. Zudem war er Redakteur und Mitherausgeber der monatlichen Lokalzeitung „Stuttgarter Osten“ und schrieb gelegentlich für die Taz und den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich