Winnenden

Heimlich von der Feuerwehr aufgebaut: Der Maibaum auf dem Winnender Marktplatz steht

Maibaumsteht
Freitag um 20.05 Uhr, vier Stunden vor dem 1. Mai, steht der Maibaum im Schweinwerferlicht der Feuerwehr. © Gabriel Habermann

Der Mai ist gekommen, und die Feuerwehr baut auf. Pünktlich zum 1. Mai steht in diesem Jahr in Winnenden auf dem Marktplatz wieder ein Maibaum und verbreitet ein Stück Lebensfreude bei den FFP2-maskierten und auf Abstand bedachten Passanten. In diesem Jahr ließ sich die Feuerwehr nicht mehr abhalten vom Aufrichten des Baums. Es musste doch möglich sein, überlegten sich die Männer und Frauen, und fanden zusammen mit der Stadtverwaltung einen Weg, auf Ansteckungsgefahren zu achten und trotzdem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich