Winnenden

Hungerbergschule Winnenden spendet für den Zirkus Piccolo in Plüderhausen

Piccolo
Familie Riedesel freut sich über die Spende der Hungerbergschüler, die Rektorin Ulrike Dengler und Lehrerin Corinna Renz (von links) in Plüderhausen übergeben haben. © Renz

Ein Zeitungsbericht erzählte vom Schicksal der Plüderhäuser Zirkusfamilie Riedesel, die seit dem Ausbruch der Pandemie keine Zirkusprojekte mehr mit Schulen machen kann.

{element}

Die kennen wir doch, dachte Lehrerin Corinna Lenz beim Lesen. An der Hungerberg-Grundschule, wo sie unterrichtet, war der Zirkus 2015 und 2019 – und Kinder, Eltern und das Kollegium waren so begeistert, dass der Zirkus alle vier Jahre an die Schule kommen wird, so dass jedes Kind im Laufe der Grundschulzeit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich