Winnenden

In der Winnender "Gyros-Ecke" treffen sich verschiedene Kulturen - bald im Wintergarten?

Mittagstisch: Gyros-Ecke
Maja Terek (links) und ihre Schwägerin bereiten den Gyros-Teller vor. © Benjamin Büttner

Es ist ein lauschiges Plätzchen, das versteckt, aber eigentlich mitten in der Stadt liegt. Die Gyros-Ecke, ein winziger Imbiss mit zwei Tischen innen und derzeit sechs außen, gibt es seit etwa 13 Jahren. Zwei Seiten sind quasi voll verglast, sodass Licht nach drinnen kommt und die zwei drinnen hinter ihrer kurzen Theke Arbeitenden einen netten Blick nach draußen haben. Genau den gleichen Blick wie diejenigen, die es sich auf dem Platz davor gemütlich machen. Sie sitzen unter einem hohen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar