Winnenden

Kärcher zahlt erneut Corona-Prämie - insgesamt 1500 Euro für die Angestellten

Kärcher-Clean-Park
Kärcher-Logo. © Benjamin Büttner

Als Zeichen der Anerkennung hat der Reinigungsgerätehersteller Kärcher aus Winnenden den Beschäftigten im Stammhaus erneut eine Corona-Prämie von bis zu 625 Euro gezahlt. Bereits im Dezember des vergangenen Jahres hatte das Unternehmen bis zu 875 Euro ausgeschüttet. Mit der Gesamtsumme von 1.500 Euro hat Kärcher damit seiner Belegschaft das Maximum an steuer- und sozialversicherungsfreier Corona-Prämienzahlung zukommen lassen.

„Wir möchten uns für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter den herausfordernden Arbeitsbedingungen in den vergangenen Monaten bedanken“, sagt Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands. Die Sonderzahlung haben die Beschäftigten im Stammhaus mit der Juni-Abrechnung erhalten. Teilzeitbeschäftigte bekamen den Betrag anteilig. Für Auszubildende, DHBW-Studierende, Praktikanten und Trainees gab es eine Corona-Prämie in Höhe von 312,50 Euro. Aushilfskräfte, Minijobber und Werkstudenten bekamen 125 Euro. In Deutschland wurden drei Millionen Euro ausbezahlt, in anderen Ländern hat Kärcher je nach Kaufkraft andere Beträge ausgezahlt.

Kärcher ist weltweit führender Anbieter für Reinigungstechnik. Das Familienunternehmen beschäftigt in 73 Ländern und 130 Gesellschaften 13.500 Mitarbeiter. Für einen weltweit lückenlosen Kundendienst sorgen mehr als 50.000 Servicestellen in allen Ländern. Im Jahr 2020 erzielte Kärcher mit 2,721 Mrd. Euro den höchsten Umsatz in seiner Geschichte.

Als Zeichen der Anerkennung hat der Reinigungsgerätehersteller Kärcher aus Winnenden den Beschäftigten im Stammhaus erneut eine Corona-Prämie von bis zu 625 Euro gezahlt. Bereits im Dezember des vergangenen Jahres hatte das Unternehmen bis zu 875 Euro ausgeschüttet. Mit der Gesamtsumme von 1.500 Euro hat Kärcher damit seiner Belegschaft das Maximum an steuer- und sozialversicherungsfreier Corona-Prämienzahlung zukommen lassen.

„Wir möchten uns für den engagierten Einsatz unserer

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper