Winnenden

Kompressor beschallt Wohngebiet: Container für die Desinfektionsmittelherstellung muss gekühlt werden

Bürgerbefragung
Das Wohngebäude ist nach dem Rems-Murr-Klinikum auf der Wiese rechts neben dem Technikgebäude entstanden. Darin wohnen Pflegekräfte und es sind Notärzte und Rettungswagen stationiert. Die alteingesessenen Nachbarn, die hinter und neben ihnen wohnen, fühlen sich vom Klinikum belästigt. © ALEXANDRA PALMIZI

Beim Informationsabend nutzten einige Kliniknachbarn vom Holunderweg die Gelegenheit, ihre Lage zu schildern. „Wir sind extrem belastet, das Krankenhaus wurde zu nah an der Wohnbebauung erstellt“, klagte eine Frau. „Und jetzt kommt auch noch das!“ Ein 55 Meter langer Anbau. Die Befürchtung, dass die Raummodule mit lauten Kompressoren entlüftet werden, zerstreuten die Verantwortlichen. „Es wird keine Abluft geben, nur Fenster, die man öffnen kann“, so Baumanager Alexander

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar