Winnenden

Kriegt Winnenden seine vielen Spielhallen los? Betreiber wehren sich

Spielcasino
Zu nah beim Jugendhaus? Eigentlich schon, aber diese Spielhalle existiert immer noch. © Alexandra Palmizi

Es geht vorwärts mit der Dezimierung der Spielhallen in Winnenden – aber nur langsam. 20 Spielhallen haben in Winnenden mal existiert. Das war vor anderthalb Jahren noch so. Jetzt sind sieben von ihnen weg. Die anderen 13 halten sich. Daran änderte bis jetzt auch das erneuerte Landesglücksspielgesetz nichts. Es sagt ganz klar: In 500 Meter Luftlinie zu einer Schule oder einem Jugendhaus darf keine Spielhalle betrieben werden. Das mag sein. Aber: Totgesagte leben länger.

Der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion