Winnenden

Munir Kobil arbeitet beim Obi Winnenden und ist ein Mann im Glückskreislauf

Munir Kobil
Munir Kobil arbeitet seit sechs Jahren als Kontakter beim Obi in Winnenden. © Gabriel Habermann

Beim Obi in Winnenden gibt es wie in jedem Heimwerkermarkt Schrauben und Tapeten, Pflanzen und Geräte, Werkzeug und Dekoratives. Viele nette Menschen arbeiten dort. Doch einer sticht heraus. Sein Chef sagt über ihn, er sei so beliebt bei den Kunden, dass sich ungefähr jede Woche jemand an den Computer setzt und schreibt, wie toll Munir Kobil ist. Wir trafen den 32-Jährigen coronakonform auf dem Obi-Parkplatz und wollten ihn mal kennenlernen. Ist er nicht einfach nur ein sehr guter

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion