Winnenden

Nach Brand: Vom Schilfbiotop bei Höfen ist nur noch eine verkohlte Fläche übrig

Flächenbrand höfen
Am Ende blieb eine verkohlte Fläche. © Benjamin Büttner

Das größte Schilffeld am Buchenbach bei Höfen ist am Mittwochnachmittag restlos abgebrannt. Übrig blieb nur eine schwarz verkohlte Fläche zwischen Bach und Äckern. 

Eine 50 Meter hohe schwarze Rauchsäule war um 13.30 Uhr von weitem zu sehen. Die über den Winter getrockneten Binsen brannten lichterloh und waren auch von der Feuerwehr nicht leicht zu löschen, da sich die Flammen schon in die Breite gezogen hatten, als die Wehr anrückte. Da zunächst befürchtet wurde, dass das Feuer auch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich