Winnenden

Neue Wohnungen im alten Stadtkern

1/2
Wagnerstraße
Diebsturm und Wagnerstraße: Links stehen noch zwei alte Häuser, eines ist schon abgebaut. An dieser Stelle entsteht ein neues Wohngebäude. © ZVW/Alexandra Palmizi
2/2
_1
Vorschau aufs Jahr 2022: So könnte das neue Haus an der Wagnerstraße aussehen – nach den Plänen von Architekt Frank Rommel. (Visualisierung)

Winnenden.
Eine Baulücke nach der anderen füllt sich in nächster Zeit in der Innenstadt. Jetzt kommt eine Brache im alten Stadtkern Winnendens dran. Projektbau Pfleiderer will an der Wagnerstraße zwei noch stehende abbruchreife Häuser abbauen, die Fläche eines bereits abgerissenen Hauses dazunehmen und an dieser Stelle ein 35 Meter langes Mehrfamilienhaus errichten. Das Projekt nimmt Fahrt auf. Im Herbst, so kündigt es Bauträger Klaus-Martin

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich