Winnenden

Neujahr und Dreikönige: So haben die Bäcker in Winnenden und Umgebung geöffnet

Bäcker
Ein Aushang am Schaufenster der Bäckerei Maurer an der Marktstraße. © Palmizi

Die Zeit bis zum Neujahrstag ist für Bäcker besonders intensiv. Auf vielen Partys gibt es an Silvester traditionell Gerichte wie Raclette oder Fondue zu essen. Fehlen dürfen dabei nicht die Baguettes der Lieblingsbäckerei oder aber die klassische Neujahrsbrezel. Wir haben uns umgehört, wie die Bäckereien in Winnenden zum Jahreswechsel und im neuen Jahr geöffnet haben.

Die Biobäckerei Weber an der Ringstraße in Winnenden hat an Silvester, 31. Dezember, von 6 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. „Wir bitten um zeitige Vorbestellungen“, heißt es auf der Internetseite. Von Montag, 2. Januar, bis Samstag, 7. Januar, ist die Bäckerei geschlossen. „Wegen Inventur, Putz- und Renovierungsarbeiten und einem dringenden Schlafbedürfnis.“ Ab Montag, 9. Januar, ist das Team der Biobäckerei dann wieder im Einsatz.

Am Neujahrstag haben die Bäckereien geschlossen

Am Neujahrstag, 1. Januar, ebenfalls geschlossen haben die Filialen von Maurer, Schöllkopf, Reimann, Mildenberger und Schulze.

Auf Nachfrage antwortet Christine Pahle von der Waiblinger Bäckerei Schöllkopf: „An Silvester haben wir in der Filiale in Winnenden bis 14 Uhr geöffnet. Bei einer größeren Bestellung wäre es besser, die Neujahrsbrezeln vorzubestellen. Am 6. Januar (Dreikönigstag) haben wir von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Und am 7. Januar wieder ganz normale Öffnungszeiten (6.30 bis 17 Uhr)."

Bei Reimann gibt es in manchen Filialen an Dreikönig Brezeln und Co

Die Filialen von Emil Reimann haben wie folgt geöffnet: Winnenden (Silvester 7 bis 13 Uhr, Dreikönigstag geschlossen), Schwaikheim (Silvester 6 bis 13 Uhr, Dreikönig 8 bis 11 Uhr), Rewe Nellmersbach (Silvester 7 bis 16 Uhr, Dreikönig 8 bis 11 Uhr). Am Samstag, 7. Januar, haben die Filialen dann wieder regulär offen.

In Schwaikheim hat die Panetteria Haag an Silvester, 31. Dezember, von 6.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet. Vorbestellungen waren bis einschließlich Donnerstag, 29. Dezember, möglich. Auf Nachfrage heißt es jedoch, dass spontan auch am Freitag noch der ein oder andere Wunsch erfüllt werden könne. Geschlossen ist am Neujahrstag sowie an Dreikönig. Am Samstag, 7. Januar, hat die Bäckerei dann wieder wie gewohnt geöffnet.

Von der Bäckerei Mildenberger ist zu hören, dass an Silvester, wie überall auch, die Filialen halbtägig geöffnet sind. In Winnenden bis um 13 Uhr, in Leutenbach bis 15 Uhr. Neujahrsbrezeln sind in ausreichender Zahl vorrätig. „Am Dreikönigstag haben wir unsere Filialen geschlossen“, heißt es am Telefon. Am Samstag, 7. Januar, geht es dann regulär weiter.

Die Filialen der Bäckerei Maurer haben unterschiedlich geöffnet. Am 1. Januar haben jedoch alle geschlossen. Eine Übersicht: Winnenden, Schorndorfer Straße (Silvester 6 bis 13 Uhr, Dreikönigstag 8 bis 17 Uhr), Winnenden, Marktstraße (Silvester 6.30 bis 16 Uhr, Dreikönig 8 bis 17 Uhr), Winnenden, Rewe am Adlerplatz (Silvester 7.30 bis 16 Uhr, Dreikönig geschlossen), Winnenden, Rewe Max-Eyth-Straße (Silvester 7 bis 18 Uhr, Dreikönig geschlossen).

Winnenden, Schelmenholz Theodor-Heuss-Platz (Silvester 6 bis 13 Uhr, Dreikönig 8 bis 11 Uhr), Birkmannsweiler, Hauptstraße (Silvester 6 bis 13 Uhr, Dreikönigstag geschlossen), Hertmannsweiler , Wiesentalstraße (Silvester 6 bis 12.30 Uhr, Dreikönig geschlossen).

Leutenbach , Winnender Straße 10 (6 bis 13 Uhr, Dreikönigstag 8 bis 17 Uhr), Leutenbach , Winnender Straße 37 im Netto (Silvester 6 bis 16 Uhr, Sonntag geschlossen), Weiler zum Stein , Stuttgarterstraße 67 im Netto (Silvester 6 bis 16 Uhr, Dreikönig geschlossen) .

Schwaikheim , Bismarckstraße (Silvester 6.30 bis 16 Uhr, Dreikönigstag 8 bis 17 Uhr), Berglen-Oppelsbohm , Georg-Friedrich-Händel-Straße im Netto (Silvester 6.15 bis 16 Uhr, Dreikönigstag geschlossen).

Markthalle: Schulze hat an Neujahr und am Dreikönigstag geschlossen

Die Bäckerei Schulze in der Winnender Markthalle hat an Silvester von 6 bis 14 Uhr geöffnet.

An Neujahr und am Dreikönigstag ist geschlossen, ehe es am Samstag, 7. Januar, von 6 bis 18 Uhr weitergeht.

Die Zeit bis zum Neujahrstag ist für Bäcker besonders intensiv. Auf vielen Partys gibt es an Silvester traditionell Gerichte wie Raclette oder Fondue zu essen. Fehlen dürfen dabei nicht die Baguettes der Lieblingsbäckerei oder aber die klassische Neujahrsbrezel. Wir haben uns umgehört, wie die Bäckereien in Winnenden zum Jahreswechsel und im neuen Jahr geöffnet haben.

Die Biobäckerei Weber an der Ringstraße in Winnenden hat an Silvester, 31. Dezember, von 6 Uhr bis 13

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper