Winnenden

Parteien im Wahlkampf: Wie umgehen mit der AfD?

AfD usw...
Die AfD kann gewählt werden, doch gehört sie wirklich in die Reihen der demokratischen Parteien? Unser Fotograf hatte im Übrigen mit dem Auftrag zur Bebilderung dieses Artikels ein großes Problem: Da die AfD im Wahlkreis Waiblingen nicht plakatiert, musste er im Wahlkreis Schorndorf fotografieren. Dort sind natürlich andere Köpfe als die, die in Winnenden diskutieren, auf den jeweiligen Plakaten. © Gabriel Habermann

Wie umgehen mit einem politischen Gegner, dessen Partei im Ruch steht, es mit den demokratischen Grundwerten nicht so genau zu nehmen? Der in Teilen vom Verfassungsschutz beobachtet wird? In dessen Reihen Mitglieder sind, die sich offen rechts äußern? Diese Frage bringt aktuell eine in Winnenden geplante Podiumsdiskussion ins Trudeln und ruft Proteste auf den Plan. Wie umgehen mit der AfD?

Der Winnender Jugendgemeinderat hat gemeinsam mit der Volkshochschule eine Podiumsdiskussion mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich