Winnenden

Schlägerei vor Friseur: Scheibe in Scherben, Mann schwer verletzt

Tatort Markstr. Winnenden: nach vorangegangener Schlägerei, 02.08.2021.
Die seitliche Scheibe des Friseursalons ging bei dem Streit zweier Männer kaputt. © Benjamin Beytekin

Einen Haufen Scherben hatte die Leiterin der Friseur-Scholz-Filiale am Montagabend zusammenzukehren. Bei einem körperlich ausgetragenen Streit sind zwei Männer, 45 und 47 Jahre alt, am Montag kurz vor 17.30 Uhr ins seitliche Schaufenster des Salons gekracht. Er befindet sich an der Ecke Turmstraße/Marktstraße, gegenüber von der Eisdiele Toskana. Von den Friseuren war am Montag niemand im Salon, an dem Tag ist zurzeit geschlossen.

Der 45-Jährige wurde durch den Sturz in die große

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich