Winnenden

Stadt Winnenden: Trampolin, Schaukel und Grill sollen nicht auf Wiesen stehen bleiben

Aussenbereich_Trampolin
Das Aufstellen von großen Spielgeräten wie Trampolinen oder auch Schaukeln ist nicht gestattet. Die Befestigung einer Schaukel an einem Baum ist jedoch möglich, schreibt die Stadt Winnenden. © Stadt Winnenden

Ein schon im vergangenen Corona-Jahr zu beobachtender Trend setzt sich in diesem Frühjahr fort: Die Menschen nutzen ihre Grundstücke in der freien Landschaft, ihre Streuobstwiesen oder auch Wiesen ohne Bäume, immer stärker zur Freizeitgestaltung. Einige aber übertreiben dabei, erstellen eine Hüttensiedlung, einen Privatspielplatz, Hochbeete und Sichtschutzhecken, oder schaffen sogar mit einem Pool Ersatz fürs geschlossene Schwimmbad.

Behörden verlangen früher oder später den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich