Winnenden

Weihnachtsmarkt im Spatzenhof

1/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_0
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
2/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_1
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
3/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_2
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
4/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_3
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
5/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_4
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
6/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_5
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
7/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_6
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
8/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_7
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
9/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_8
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
10/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_9
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
11/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_10
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
12/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_11
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
13/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_12
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
14/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_13
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
15/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_14
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
16/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_15
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
17/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_16
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
18/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_17
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
19/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_18
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
20/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_19
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
21/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_20
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
22/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_21
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
23/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_22
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
24/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_23
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
25/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_24
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
26/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_25
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
27/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_26
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
28/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_27
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
29/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_28
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
30/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_29
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
31/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_30
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
32/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_31
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
33/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_32
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
34/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_33
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
35/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_34
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
36/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_35
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
37/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_36
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
38/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_37
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
39/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_38
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
40/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_39
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
41/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_40
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
42/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_41
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
43/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_42
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
44/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_43
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
45/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_44
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
46/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_45
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
47/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_46
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
48/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_47
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
49/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_48
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
50/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_49
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
51/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_50
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
52/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_51
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
53/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_52
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
54/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_53
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin
55/55
Weihnachtsmarkt Spatzenhof_54
Leutenbacher Weihnachtsmarkt überzeugt durch Optik und Angebotsvielfalt. © Benjamin Beytekin

Leutenbach. Weihnachtsmarkt „à la Leutenbach“: Einheimisch kreativ statt auswärtig kommerziell, nicht überlaufen, sondern im Spatzenhof versteckt - und diesmal zumindest zur Hälfte auch verschneit. Ein Weihnachtsmarkt in einem Ort, der laut Bürgermeister Jürgen Kiesl „im besten Sinne schwäbisch“ sei, „mehr Sein als Schein!“

Wenn’s nach dem Schultes geht, dann hat Leutenbach es verdient, dass am Sonntag die Flocken leise vom Himmel zu rieseln beginnen. Der Ort stellt sich mit einem ganz speziellen Weihnachtsmarkt gegen den Trend. Es zählen die Details, die kleinen, schönen Dinge und nicht Mega-Rummel und Marktgeschrei.

Geesmusik: „Oh Tannenbaum“ im Kläpperles-Korsett

Dass dieser Weihnachtsmarkt beispielsweise von den Geesmusikern Nellmersbach organisiert und ausgeführt wird, ist schon mal das erste Kuriosum. Karnevalskönner unterm Tannenbaum gibt es nicht überall. Diese Guggen haben sogar eine Weihnachtsgees zusammengestellt, eine 20-köpfige Truppe mit Trompeten, Posaune, Saxofonen, Pauke, Schlagzeug und „Schedderle“, die zum Auftakt des Marktes wie zum Finale - und auch zwischendrin - spielte, laut Trompeterin Susanne Körner Weihnachtslieder „leicht verguggt“. Also etwa „O Tannenbaum“ im Kläpperles-Korsett. Ihre Guggen-Kollegin Silvia Michaleff, die mit vier Gemeinderäten die Standprämierung besorgt, widerspricht: Der Guggen-Anteil sei gering, die Melodien blieben vollständig erhalten, die Weihnachtslieder erklängen eher getragen und einfach „schön“, auch wenn’s gelegentlich klappert. Jedenfalls originell, das Ganze.

So wie die Moderation von Trompeter Karl-Heinz „Kalle“ Wielsch, der am Samstag die Kids von Kernzeit und Hort „Raupe und Rübchen“ aus Nellmersbach dem Weihnachtsmann vorstellt. Der strenge Rauschebart mit Rute und Sack, der sich auch am Sonntag noch mal sehen lässt, wird ganz handzahm, als ihm der kleine Philipp „In der Weihnachtsbäckerei“ vorsingt, und rückt zum Dank ein Gutsle-Säckchen raus. So wie auch den anderen Kindern, die sich trauen, ein paar Verse von „Alle Jahre wieder“ oder anderen Adventsklassikern mehr aufzusagen als zu singen. „Trauen sich auch Erwachsene?“, fragt Wielsch in die Runde, worauf eine allgemeine Flucht einsetzt.

Umfangreiches Begleitprogramm

Auf eine weitere Weihnachtsmarkts-Besonderheit macht Alexander Harsch an seinem „Gastro Service“-Stand aufmerksam: Alles gebe es nur einmal, hier etwa Glühwein dieser, dort jener anderen Sorte. Keine Doubletten im Angebot, ein Grund für ihn, der weit rumkommt, „dass dieser Markt einer der schönsten in der Region ist“.

Auch der starke Geruch nach Raclette und Käse, durchmischt von dampfender Kürbissuppe, beim Stand von Birgit Schmalzried erweitert das übliche Advents-Angebot um neue Facetten. Ebenso die Gäste aus Dunabogdany, von Jürgen Kiesl auf Ungarisch begrüßt.

Auch dies eine Leutenbacher Weihnachtsmarkt-Spezialität: ein umfangreiches Begleitprogramm, neben den Geesmusikern noch mit dem Musikverein und seinen diversen Ensembles, dem Männergesangverein, dem Posaunenchor, den Jagdhornbläsern der Jagdfreunde.


Standprämierung

Wieder ist Silvia Michaleff von den Geesmusikern Nellmersbach mit einem Gemeinderatsquartett (eine(r) von jeder Fraktion) von Stand zu Stand gezogen, um die schönsten zu prämieren. Kriterium: Originalität, Kreativität. Die Stand-Deko sollte sich zum Beispiel auch vom Vorjahr unterscheiden.

Gewonnen hat der Förderverein für Kultur und Kirche mit seinen selbst genähten Herzle auf dem Dach des Standes mit Strickwaren, Gsälz, Kerzen, Naturkosmetik und Jahreslosungen.

Zweiter wurde einer der kleinsten Stände, jener von Annelise Fischer (bemalte Glaskugeln, Teelichter, bemalte Span- und Streichholzschachteln), Dritter Tanja und Markus Wolf mit ihrem Holzspielzeug.