Winnenden

Wein- und Kulturverein: 1000 Euro für Ahr-Weinbau

Ahrweine
Der Winnender Wein- und Kulturverein hat einen Stammtisch mit Weinen von der Ahr und für Spenden an den Ahrtal-Weinbau abgehalten. © Willi Hackel

Der monatliche Stammtisch des Winnender Wein- und Kulturvereins (WWKV) stand im Oktober unter dem Motto „Spendenhilfe für die stark beschädigten Weingüter im Ahrtal nach der fürchterlichen Flutkatastrophe Mitte Juli 2021“. Es galten der 3G-Nachweis und alle Corona-Regeln.

Feuerwehrmuseum spendet Führung und Nutzung der Cafeteria

Der Verein war Gast in der Cafeteria des Feuerwehrmuseums, wie der erste Vorsitzende Willi Hackel berichtet. 60 Vereinsmitglieder nahmen die Gelegenheit wahr, zu genießen und etwas Gutes zu tun. Zu Beginn der Veranstaltung führte der Winnender Alt-OB, Ehrenbürger und 2. Vorsitzende des Feuerwehrmuseumsvereins, Karl-Heinrich Lebherz mit Charme und eloquent durch das Museum und traf dabei auf interessierte Weinfreunde mit zahlreichen Fragen rund ums Thema Feuerwehr.

Mit Blick über die Fahrzeughalle und ihren Feuerwehrschmuckstücken waren die Tische in der Cafeteria herbstlich und einladend vorbereitet. Für das leibliche Wohl sorgte mit Maultaschen und Kartoffelsalat die Küchenmannschaft des Feuerwehrmuseums.

Verkostung der Weine von Peter Kriechel und St. Nepomuk

Bei der Weinprobe wurden Ahrtal-Weine von den Weingütern Peter Kriechel und St. Nepomuk verkostet. Nach der Begrüßung mit einem Spätburgunder Alte Reben, Blanc de Noir vom Weingut St. Nepomuk, Jahrgang 2020 folgte ein 2019er Ahrweiler Chardonnay vom Weingut Peter Kriechel.

Als Rotweine wurden zwei Spätburgunder ausgewählt: 2017er Walporzheimer Spätburgunder trocken vom Weingut St. Nepomuk sowie ein 2018er Spätburgunder „B“ trocken vom Weingut Kriechel. Willi Hackel befindet: „Noch nie hat Helfen so gut geschmeckt!“ 

Da die Verantwortlichen des Feuerwehrmuseums für die Führung und die Überlassung der Räume nichts verlangten, konnte der WWKV durch den Eintritt für die Veranstaltung Weine, Wasser und Essen bezahlen, aber trotzdem noch eine stattliche Summe erlösen. „Wir haben sie auf 1000 Euro aufgerundet und gleich für den Weinbau im Ahrtal gespendet.“ Dies ist möglich über den Verband der Prädikatsweingüter (VDP) Deutschland. (Der Verein heißt „Der VDP.Adler hilft e.V.“, das aktuelle Projekt lautet „Solidarität Ahr Weinbau“.)

Der monatliche Stammtisch des Winnender Wein- und Kulturvereins (WWKV) stand im Oktober unter dem Motto „Spendenhilfe für die stark beschädigten Weingüter im Ahrtal nach der fürchterlichen Flutkatastrophe Mitte Juli 2021“. Es galten der 3G-Nachweis und alle Corona-Regeln.

{element}

Feuerwehrmuseum spendet Führung und Nutzung der Cafeteria

Der Verein war Gast in der Cafeteria des Feuerwehrmuseums, wie der erste Vorsitzende Willi Hackel berichtet. 60

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper