Winnenden

Winnendens Parkplatzschilder bleiben vorerst aus Blech - das elektronische Leitsystem ist teuer

ParkplatzAnzeige
In Winnenden hat kein Parkhaus eine Schranke, weil das Parken nichts kostet. © Gaby Schneider

Über das neue Parkleitsystem war im Gemeinderat am Dienstagabend ganz schnell g'schwätzt. Die Gemeinderäte kannten aus nicht-öffentlichen Vorberatungen bereits die Details und die grob geschätzten Kosten, die für die Umsetzung anfallen: mindestens 746 000 Euro.

Klarer Fall, Stadtrat Andreas Herfurth (SPD) fasste es zusammen: „Das müssen wir bei der Haushaltsplanberatung besprechen. Das ist viel Geld, das eher nicht da ist.“ In der Regel beschließt der Gemeinderat im November, für

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich