Winnenden

Wohnwagen und Dixiklos, alte Trampoline und Wasserfässer sollen weg von Wiesen in Winnenden, Schwaikheim und Leutenbach

Aussenbereich_Trampolin
Das Aufstellen von großen Spielgeräten wie Trampolinen oder auch Schaukeln ist nicht gestattet. Die Befestigung einer Schaukel an einem Baum ist jedoch möglich, schreibt die Stadt Winnenden. © Stadt Winnenden

Es gehört zu den Absurditäten unseres Lebens: Ich darf mir hier eine Baumwiese oder eine Wiese ohne Bäume für zwei Euro den Quadratmeter kaufen und dort im Baumarkt eine Gartenhütte, eine Pergola, eine Schaukel, ein Trampolin und alles, was ich für ein Hochbeet brauche, von der Kiste bis zum Regenwasserauffangtank. Fertig ist das Freizeitvergnügen? Die Kinder spielen, während ich mein Gemüse für den Selbstverbrauch großziehe? So dachten viele, so handeln viele. Doch das Dumme ist, dass fast

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion