Winterbach

Fledermaus verfängt sich in Angelschnur, Feuerwehr kommt zur Rettung

Fledermaus
Eine Fledermaus im Flug (Symbolbild). © Schneider

Eine Fledermaus in einer echten Notlage hat am späten Samstagvormittag für einen Einsatz der Winterbacher Feuerwehr gesorgt. Das Tier hatte sich laut Kommandant Uwe Hetzinger in einer Angelschnur verfangen, die aus unerfindlichen Gründen in einem Baum hing. Passanten entdeckten das verzweifelt flatternde Tier an der Struvebrücke und riefen die Feuerwehr. Die rückte mit zwei Fahrzeugen und elf Mann an. Letztendlich gelang es den Feuerwehrleuten, wie Uwe Hetzinger berichtet, den Ast, an dem die Schnur hing, herunterzuziehen, um die Schnur abzuschneiden. Dadurch gelang es der Fledermaus, sich zu befreien und davonzufliegen.