Winterbach

Neu bei der Feuerwehr: Ein Löschfahrzeug und ein Rettungsboot für den Fall, dass das Dorf unter Wasser steht

neues Fahrzeug - Boot
Kommandant Uwe Hetzinger (links) und der stellvertretende Kommandant Alexander Krammer zeigen vor dem Winterbacher Feuerwehrhaus die Neuanschaffungen, für die die Gemeinde Winterbach viel Geld ausgegeben hat. © Benjamin Büttner

Mehr Platz für Feuerwehrleute und Löschtechnik, für Utensilien, moderne Akku-Technik sowie höhere Sicherheit und leichtere Bedienbarkeit – das sind die Vorzüge des neuen Winterbacher Feuerwehrfahrzeugs HLF 20. Als zweite Neuerung soll im Frühjahr ein neues Alu-Rettungsboot zur Jungfernfahrt starten.

Im neuen Fahrzeug kommen die Einsatzkräfte zum Beispiel schneller an die Werkzeuge heran, die sie zum gewaltsamen Öffnen von Türen brauchen. Warum das wichtig ist? Immer häufiger müssen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar