Winterbach

Schwarze Brummer, die sich durchs Holz nagen: Holzbienen breiten sich im Zuge des Klimawandels aus

Holzbiene
Eine Holzbiene auf der Blüte eines Wollziests. © Peter Schuster

Vor einem Jahr bemerkt Werner Benzenhöfer die Besucher zum ersten Mal. Auf seinem sonnigen Südbalkon in Winterbach brummen große, hummelartige, schwarze Insekten herum und machen sich an der hölzernen Brüstung zu schaffen. Sie nagen und graben Löcher in das Holz. 40 Jahre lang hatte der 86-Jährige als Hobby vier Honigbienenvölker. Aber solche schwarzen Exemplare hat er vorher noch nie gesehen. Er vermutet: Das müssen Holzbienen sein.

Ursula Zeeb von der Remshaldener Ortsgruppe des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar