Kochen & Rezepte

Nachtisch vom Grill: Fünf süße Rezepte

Marshmallow Symbolbild Grillen Symbol Lagerfeuer
Symbolbild. © pixabay.com

Waiblingen. Nichts rundet einen gelungenen Grillabend besser ab als ein leckerer Nachtisch. Auch der kann vom Grill kommen: Diese fünf süßen Grillrezepte zeigen, dass auch Wassermelone, Krokant-Pfirsiche und Marshmallows vom Rost gut schmecken.

1. Banane mit Schokoladenfüllung

 

Die ungeschälte Banane der Länge nach einritzen und die Schokolade (Menge nach Geschmack) hineinstecken. Die Banane in die nicht mehr glühenden, aber heißen Kohlen legen und warten, bis die Schale schwarz wird. Die Schokolade ist dann geschmolzen und die Banane weich.

2. Gegrillte Wassermelone

 

Wassermelone in dicke Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Auf dem Grill an nicht zu heißer Stelle kurz von beiden Seiten grillen. Wer mag, bestreicht die Melone vor dem Grillen mit Honig. Tipp: Besonders gut schmeckt die Melone mit fein gehacktem Chili.

3. Erdbeer-Marshmallow-Spieße

 

Erdbeeren waschen, putzen und abwechselnd mit Marshmallows auf Spieße piksen. Unter häufigem Wenden grillen, bis die Marshmallows leicht braun sind. Dazu schmeckt Quark mit Minze und als Garnitur gehackte, geröstete Pistazien.

4. Karamellisierte Pfirsiche mit Krokantfüllung

 

Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Walnüsse und Mandeln zum flüssigen Zucker hinzufügen. Die Nüsse anschließend herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Dann Pfirsiche waschen, trocken reiben, halbieren und Stein entfernen. Die Pfirsiche in Spalten schneiden und in eine Grillschale legen. Limettensaft darüberträufeln, Butter in Flöckchen sowie Krokant darüberstreuen. Das Ganze mit ein bis zwei Esslöffel Zucker bestreuen. Auf dem vorgeheizten Grill zehn bis fünfzehn Minuten grillen.

5. S’mores

 

Für diesen Nachtisch braucht es nur drei Zutaten. Cracker, Schokolade und Marshmallows. Aus diesen wird ein Sandwich gebaut. Zwei Cracker dienen als Deckel, ein Stück Schokolade als Kern. Das Marshmallow wird auf einen Stock gespießt und über dem Feuer gegrillt. Dann das heiße Marshmallow auf den ersten Cracker und die Schokolade legen und den zweiten Cracker daraufdrücken. Das heiße Marshmallow bringt die Schokolade zum Schmelzen und klebt alles zusammen. Der Spieß kann nun aus dem Marshmallow gezogen werden.