Rems-Murr-Kreis

21-Jährige starb nach Kollision eines Autos mit einem Baum an der B 29 bei Großheppach: Stehen dort Bäume zu nah an der Straße?

Schwerer Unfall B29, Weinstadt, 07.10.2020.
Die 21-jährige Beifahrerin überlebte den Unfall am Abend des 7. Oktober 2020 nicht. © Benjamin Beytekin

Wäre nicht ein Baum nah am Straßenrand gestanden, würde die junge Frau vermutlich noch leben: Eine 21-jährige Beifahrerin erlag nach einem Unfall am Abend des Mittwoch, 7. Oktober 2020, ihren Verletzungen. Der Fahrer eines Renault war mit seinem Wagen bei Großheppach von der B 29 abgekommen. Das Auto prallte gegen einen Baum. Der 21-jährige Fahrer überlebte schwer verletzt.

{element}

An der Unfallstelle sind dringend Änderungen nötig, damit dort nicht noch ein Unglück geschieht, mahnt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion