Rems-Murr-Kreis

Bundeswehr hilft in Pflegeheimen im Rems-Murr-Kreis bei Schnelltests: Von welchen Einheiten stammen die Soldaten und wo übernachten sie?

Bundeswehr tauscht Waffe gegen Watte: Soldaten testen in Alten- und Pflegheimen - Aufnahmen und mehrere O-Töne
Die Bundeswehr hilft nunmehr auch im Rems-Murr-Kreis bei Schnelltestungen in Pflegeheimen mit. (Das Foto entstand allerdings in Stuttgart.) © 7aktuell.de | Oskar Eyb

Die Bundeswehr hilft in insgesamt 28 Einrichtungen im Rems-Murr-Kreis, vor allem Pflegeheimen, bei Corona-Schnelltests. Insgesamt kommen 26 Soldaten zum Einsatz, und zwar bis zum 19. Februar. Kost und Logis werden vom Bund übernommen. „Für den täglichen Transport zu den Einrichtungen hat der Landkreis acht Fahrzeuge gestellt“, sagt Juliana Jastram von der Pressestelle des Landratsamtes. Und von welchen Einheiten stammen die Soldaten und wo übernachten sie?

Sieben Soldaten des

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion