Rems-Murr-Kreis

Bundesweiter Warntag am Donnerstag, 10. September: Was geschieht um 11 Uhr im Rems-Murr-Kreis?

Warntag
Sirene für die Hosentasche: Mit der Warn-App „Nina“ kommen alle Notfall-Informationen und -Nachrichten aufs Handy. Foto: Palmizi © Alexandra Palmizi

Probealarm in ganz Deutschland – und kaum jemand im Rems-Murr-Kreis hört’s? Der Warntag diesen Donnerstag, 10. September, könnte mit diesem Fazit enden. Sirenen werden jedenfalls nicht flächendeckend heulen, wie das Landratsamt Rems-Murr auf Nachfrage bestätigt. Der Grund: Es existiert überhaupt kein Sirenennetz mehr. „Vereinzelt werden noch Sirenen zur Alarmierung der örtlichen Feuerwehr eingesetzt“, erläutert Juliane Jastram von der Pressestelle am Landratsamt.

Was ist mit den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion