Rems-Murr-Kreis

Das sagt Go-Ahead zu dem Insider-Bericht

Go-Ahead Start in Schorndorf_0
Der erste Go-Ahead-Zug unterwegs auf der Remsbahn. © Christine Tantschinez

Rems-Murr. Es ist gute journalistische Gepflogenheit, Vorwürfe, die gegen jemanden im Raum stehen, nicht einfach zu veröffentlichen, sondern dem Betroffenen die Gelegenheit einzuräumen, sich dazu zu äußern. Die Faustregel dazu lautet in aller Schlichtheit: Höre auch die andere Seite. Wir haben uns, diesem Prinzip folgend, schriftlich an die Pressestelle von Go-Ahead gewandt. Wir dokumentieren im Folgenden den Mailwechsel, der sich aus unserer Anfrage ergeben

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion