Rems-Murr-Kreis

Einbruchserie: 34-jähriger Familienvater angeklagt

Einbruchserie: Familienvater angeklagt_0
Ein Einbruch versetzt die Opfer in Angst und Schrecken. Die Vorstellung, dass Fremde das eigene Haus durchwühlt haben, wird meist als schlimmer empfunden als der materielle Verlust. © ZVW/Benjamin Büttner

Rems-Murr/Stuttgart.
An 13 Einbrüchen soll ein 34-jähriger Vater zweier Kleinkinder beteiligt gewesen sein. Er muss sich seit Mittwoch vor dem Landgericht in Stuttgart wegen schweren Bandendiebstahls verantworten. Es geht um eine Einbruchserie im Frühjahr 2017. Die Täter hatten es gezielt auf Wohnungen und Häuser älterer Menschen abgesehen. In Geradstetten, Fellbach, Backnang, Schorndorf, Oberweissach, Plochingen und Esslingen hebelten sie Fenster

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion