Rems-Murr-Kreis

Finden sich in unserem Trinkwasser Spuren der gefährlichen PFC-Chemikalien?

Hitze
Unser Trinkwasser ist PFC-frei. © ALEXANDRA PALMIZI

PFC ist die Abkürzung für per- und polyfluorierte Chemikalien. An PFC führt kein Weg vorbei. Wir Menschen sind ständig mit ihnen in Kontakt. PFC sind nämlich ausgesprochen praktisch. Sie finden sich in unserer wasser- und schmutzabweisenden Outdoor- oder Arbeitskleidung, sie stecken in Imprägniermitteln drin,  in Pappbechern oder in der Beschichtung einer Teflonpfanne. In unserem Körper haben die extrem langsam abbaubaren PFC jedoch nichts verloren. In Tierversuchen erwies sich die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion