Rems-Murr-Kreis

Genesene gelten kürzer geschützt als Geimpfte: Ist das gerechtfertigt?

Impftruck
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Der Genesenen-Status gilt sechs Monate. Danach müssen Genesene eine Impfung vorweisen, sonst gelten sie als nicht geschützt mit allen Folgen, das heißt: kein Zugang zu Veranstaltungen, bei welchen die 2G-Regelung gilt, Zutritt im 3G-Fall nur mit Test. Ein Impfzertifikat gilt vorerst zwölf Monate lang. Diese Ungleichbehandlung ist aus Sicht der Deutschen Gesellschaft für Virologie nicht gerechtfertigt. In einer Stellungnahme der DfV vom 30. September heißt es:

Die nachgewiesene Dauer des
Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich