Rems-Murr-Kreis

Helfen, einfach so: Michael Kempf aus Geradstetten war im Ahrtal

Sechs Wochen nach der Flut im Ahrtal
Die Brücke über die Ahr in Altenahr, sechs Wochen nach der Flut. © Boris Roessler

Hunderte von Menschen, ganz normale Menschen, Privatleute, nicht in Hilfswerken organisiert, nicht bei der Feuerwehr, nicht beim THW, packen derzeit beim Wiederaufbau im Ahrtal mit an. Einer von ihnen: Michael Kempf, 59, aus Geradstetten. Er lernte Menschen kennen zwischen tiefer Erschöpfung und großem Durchhaltewillen.

Kempf und das Ahrtal: Wie es dazu kam

Ende Juli las Kempf in einer Rundmail, dass Sachspenden fürs Ahrtal gebraucht würden. Er durchwühlte den Keller, stopfte

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion