Rems-Murr-Kreis

Illegale Privatfeuer und die Funkenflug-Gefahr: Nach erneuten Holzstapel-Bränden ist die Suche nach den Ursachen nicht abgeschlossen

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Nach zwei Holzstapel-Bränden am Osterwochenende werden Erinnerungen wach an eine Brandserie zwischen Herbst 2018 und Januar 2019: Zieht jetzt wieder jemand los und zündet des Nachts einen Holzstapel nach dem anderen an? Das Amtsgericht Waiblingen hat kürzlich einen 40-Jährigen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der Mann hatte zugegeben, zwölf Holzstapel in Brand gesteckt zu haben. Angeklagt war der Mann wegen Brandstiftung in 36 Fällen. Ob er für mehr als die zwölf Fälle, die er

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion