Rems-Murr-Kreis

Kärcher wehrt sich gegen Vereinnahmung durch französische Law-and-Order-Politiker

Kärcher
Kärcher-Geräte eignen sich, um Innenstädte zum Glänzen zu bringen (hier die Johanneskirche im Stuttgarter Westen) – aber wenn französische Law-and-Order-Politiker vom Durchkärchern der Städte reden, meinen sie etwas ganz anderes ... © Kärcher

Jetzt ist es wieder passiert: Die französische Politik missbraucht den Markennamen Kärcher als Synonym für Law-and-order-Politik. Das Winnender Unternehmen wehrt sich gegen derlei Vereinnahmung zwar regelmäßig und auch diesmal – allein, es wird wohl erneut nichts bringen. Chronik eines zermürbenden Streits um Reinigungskompetenz und Säuberungsfantasien.

Der jüngste Fall: Eine Kandidatin macht auf extrastark

Valérie Pécresse, rechtsbürgerliche Präsidentschaftskandidatin, hat

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion