Rems-Murr-Kreis

Kahlschlag an den Erdhaufen an B14-Ausfahrt dient dem Naturschutz

Erdhuegel
Kürzlich noch kräftig grün bewachsen, steht der Erdhügel bei der B14-Ausfahrt Schwaikheim plötzlich wieder nackt da. © Gaby Schneider

Sie sind seltsam. Und sie waren nackt. Erdnackt. Vor ziemlich genau zwei Jahren türmten Bagger auf einigen Wiesenzwickeln an Bundesstraßen-Auffahrten noch nie gesehene Haufen auf. Sie erinnerten an aztekische Stufenpyramiden. Inzwischen zierte die optisch nicht ganz so prickelnden Gebilde ein frischgrüner und formverhüllender Bewuchs. Bis er kürzlich wieder abgesäbelt wurde. Baumfrevel? Unverzeihlicher Kahlschlag?

Naturschutz in reiner Handarbeit

Mitnichten! Hier wird aktiv,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion