Rems-Murr-Kreis

Kandidaten der Bundestagswahl 2021: Vier fiese Fragen an Stephan Seiter (FDP)

Stephan Seiter FDP
2016 trat er in die FDP ein. © Benjamin Büttner

Was würden Sie gerne an sich selbst verändern?

Endlich Italienisch lernen, um im Urlaub noch mehr mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.

Wofür nehmen Sie sich zu wenig Zeit?

Für mein neues Fahrrad, ein Gravel Bike, das mich manchmal mitleidig in der Garage anschaut.

Welche Ihrer Überzeugungen wird sich später einmal als Irrtum herausstellen?

Die Überzeugung, dass die anstehenden technologischen Entwicklungen und der Kampf gegen den Klimawandel zu großen sozialen Verwerfungen führen können. Durch eine liberale Politik wird es uns vielmehr gelungen sein, die Menschen und Unternehmen zur erfolgreichen Bewältigung dieses Wandels zu befähigen.

Was hätten Sie gerne schon vor zehn Jahren gewusst?

Dass das politische Engagement genauso spannend und befriedigend ist wie meine Arbeit in Forschung und Lehre. Dann hätte ich mich vielleicht schon vor zehn Jahren um ein Mandat beworben.

Was würden Sie gerne an sich selbst verändern?

Endlich Italienisch lernen, um im Urlaub noch mehr mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.

Wofür nehmen Sie sich zu wenig Zeit?

Für mein neues Fahrrad, ein Gravel Bike, das mich manchmal mitleidig in der Garage anschaut.

{element}

Welche Ihrer Überzeugungen wird sich später einmal als Irrtum herausstellen?

Die Überzeugung, dass die anstehenden technologischen Entwicklungen und der Kampf gegen den

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper