Rems-Murr-Kreis

Müllgebühr im Rems-Murr-Kreis steigt - dafür Recyclinghöfe künftig länger offen

Recyclinghof
Die Recyclinghöfe im Rems-Murr-Kreis sind teilweise nicht gerade topmodern – das soll sich ändern ... © Gabriel Habermann

Billiger wird’s nicht, aber besser – das ist zumindest der Plan: Die Abfallwirtschaft Rems-Murr (AWRM) will die Müllgebühren im Landkreis erhöhen und dafür unter anderem die Öffnungszeiten von Deponien und Recyclinghöfen verlängern. Ist das Konzept akzeptabel für die Menschen an Rems und Murr? Schauen wir genauer hin ...

Was wird mit der Müllgebühr?

Der sogenannte Vier-Personen-Musterhaushalt wird ab 2022 im Rems-Murr-Kreis pro Jahr fünf Euro mehr als bisher

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich