Rems-Murr-Kreis

Müllmarken-Pflicht beginnt am Montag (30.01.): Kontrollen im Rems-Murr-Kreis

mülltonne Biomüll Müllgebühr Biotonne Gelbe Tonne Restmüll Papiertonnesymbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Ab Montag, den 30. Januar, macht die Abfallwirtschaft Rems-Murr (AWRM) ernst: Das Unternehmen wird ab diesem Tag kontrollieren, ob auf die Rest- und Biomülltonnen eine gültige Gebührenmarke angebracht ist.

Müll-Gebührenmarken können auch online bestellt werden

Die Gebührenmarken müssen auf den Tonnendeckel aufgeklebt sein und dienen als Nachweis, dass die Leerungsgebühr gezahlt wurde. Laut der AWRM können die Marken vor Ort in zahlreichen Verkaufsstellen erworben werden. Eine Übersicht der Verkaufsstellen sind auf der AWRM-Internetseite (oder in der Abfall-App) zu finden.

Wer die Gebührenmarken online bestellen will, findet das entsprechende Bestellformular ebenfalls auf der Internetseite der AWRM. Es fallen dabei keine zusätzlichen Gebühren an.

Unsicher bei der Tonnengröße? Nummer auf dem Deckel hilft

"Beim Kauf vor Ort oder der Online-Bestellung ist es wichtig, die vorhandene Tonnengröße zu wissen. Wer sich hier unsicher ist, wirft am besten einen Blick auf den Tonnendeckel. Dort ist, gut lesbar, eine achtstellige Registriernummer eingeprägt. Die ersten zwei beziehungsweise drei Ziffern der Nummer stehen für das Volumen des Behälters. Wichtig beim Erwerb von Gebührenmarken für die 60- oder 80 Liter Restmülltonnen ist, den entsprechenden Leerungsrhythmus mit anzugeben. Neben der 2-wöchentlichen Abfuhr wird bei diesen beiden Tonnen-größen nämlich auch eine 4-wöchentliche Abfuhr angeboten."

Bei Fragen stehen die Mitarbeitenden der Gebührenveranlagung unter der Telefonnummer 07151/5019580 bereit. Auch per Mail können Fragen an gebuehren@awrm.de geschickt werden.

Ab Montag, den 30. Januar, macht die Abfallwirtschaft Rems-Murr (AWRM) ernst: Das Unternehmen wird ab diesem Tag kontrollieren, ob auf die Rest- und Biomülltonnen eine gültige Gebührenmarke angebracht ist.

Müll-Gebührenmarken können auch online bestellt werden

Die Gebührenmarken müssen auf den Tonnendeckel aufgeklebt sein und dienen als Nachweis, dass die Leerungsgebühr gezahlt wurde. Laut der AWRM können die Marken vor Ort in zahlreichen Verkaufsstellen erworben werden. Eine

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper