Rems-Murr-Kreis

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm: Was für die Warnwetter-App spricht

Wind
Der Wind, der Wind! © Alexandra Palmizi

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm – doch in naher Zukunft ist kein weiterer in Sicht: Tief „Ignatz“ hat den Rems-Murr-Kreis zwar nicht ausgelassen, doch halten sich die Schäden in Grenzen. Wer am Donnerstag sorgenvoll aus dem Fenster blickte, als sich vormittags die Äste bogen, dem sei die Warnwetter-App des Deutschen Wetterdienstes ans Herz gelegt: Der an Urgewalten interessierte Mensch kann dort zuschauen und vorausplanen, wann er in naher Zukunft in etwa mit welcher Böenstärke, mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich