Rems-Murr-Kreis

Parkchaos rund um die Rodelhänge in Spiegelberg und Großerlach

Schlittenfahrt
Rodelvergnügen pur: Schwierig in diesen Zeiten. © Ralph Steinemann Pressefoto

„Wir werden des Ansturms nicht mehr Herr“: Der Spiegelberger Bürgermeister Uwe Bossert kündigt an, in seiner Gemeinde erneut Verbindungsstraßen zu sperren. In Spiegelberg gibt’s mehrere herrliche Schlittenhänge, und dort könnten viele Besucher dem Rodelvergnügen frönen, ohne sich zu nahe zu kommen. Das Problem ist die wilde Parkerei: „Totales Chaos“ habe am Wochenende geherrscht, berichtet Uwe Bossert. Genervt von den Corona-Einschränkungen, strömten Tausende nach Spiegelberg, um sich auf

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion